Jetzt in Vorbereitung

Zwischen Verbrechern und Heiligen2

Willi will helfen

In fast 200 Folgen von “Willi wills wissen” hat Willi Weitzel Kindern die Welt erklärt. Nun will er seine Popularität nutzen, um seine Fangemeinde auf die Situation von Flüchtlingskindern aufmerksam zu machen. Am Steuer eines LKWs will er selbst Hilfsgüter zu einem Flüchtlingscamp an die syrischen Grenze bringen. Willi geht es dabei nicht nur um materielle Hilfe.

Mit seiner Initiative will er sensibilisieren. “Meine Aktion”, sagt er, “ist erst dann ein Erfolg, wenn es mir gelingt, eine Brücke zwischen den deutschen Kindern und den Flüchtlingskindern zu bauen. Die syrischen Mädchen und Buben sollen das Gefühl bekommen, dass sie nicht vergessen sind.”

Wir werden Willi und seinen Bruder auf ihrer 3500 Reise quer durch Europa filmisch begleiten. Nach Sammelaktionen in bayrischen Schulen, gehen die Geschenke von Kindern für Kinder Anfang Mai auf Reise. Der Wege führt über Rumänien und Bulgarien in die Osttürkei, wo sich Jesuiten um die geflohenen Familien kümmern.

Zu erwarten ist ein spannender Film.

Willi will helfen

Weitere Informationen zu Willi Weitzel und dem Projekt “Willi will helfen” finden Sie unter: williwillhelfen.de