Filmpremiere:

Karl Leisner

Karl Leisner
Der einstündige Dokumentarfilm wird am Vorabend des 100. Geburtstags von Karl Leisner erstmals gezeigt. Er beleuchtet neben der geheimen Priesterweihe im KZ Dachau auch Leisners Zeit als Jugendführer und Student und begibt sich an seinen Lebensorten auf Spurensuche. Darüber hinaus kommentieren jene Bischöfe Leisners Werdegang, deren Vorgänger die außergewöhnliche Priesterweihe ermöglicht haben: Der Münchner Kardinal Reinhard Marx, der Münsteraner Bischof Felix Genn und der französische Bischof Hippolyte Simon.

 

Freitag, 27. Februar 2015, 17.00 Uhr
Kardinal Wendel Haus (Akademie)
Mandelstr. 23, 80802 München
U-Bahn: Münchener Freiheit

 

Jetzt als DVD im Ikarus-Shop verfügbar.